OK

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

SD-1 Serie Gasdetektionstransmitter für ATEX-Zonen

Gas detector head transmitter combustible

Der SD-1 Gasdetektionstransmitter für brennbare Gase verfügt über ein eingebautes Display sowie einen Signalwandler. Es handelt sich hierbei um einen Gasdetektionstransmitter für Gefahrenbereiche. Das Gerät der SD-1 Serie sind in der Lage, Messbereiche von ppm und %LEL abzudecken. Der SD-1 misst brennbare Dämpfe oder Gase wie Methan (CH4), allgemeine Kohlenwasserstoffe (HC), giftigen Schwefelwasserstoff und Kohlenstoffmonoxid, weitere Gase sind auf Anfrage verfügbar. Zusätzlich zu den IECEx- und ATEX- Zertifizierungen verfügt der SD-1 über ein nachweislich feuerfestes Gehäuse.

Mit einem einfachen magnetischen Werkzeug lassen sich Kontrollkalibrierungen oder Wartungsarbeiten durchführen, ohne dass man den SD-1 in einem Gefahrenbereich öffnen muss. Die „Single man calibration“- Funktion sorgt für eine bequeme und kostengünstige Handhabung,

Die Stromversorgung des SD-1 erfolgt durch 24V DC. Mithilfe einer analogen Vierdrahtleitung wird ein Kommunikationssignal von 4-20 mA an eine externe SPS übertragen. Bei Bedarf kann er auch mit Externen Anzeigeeinheiten wie dem RM-6000 oder dem RM-5000 verbunden werden.

 

Mit den Relaiskontakten können die Anwender sowohl die akustischen als auch die visuellen Warnsignale verbinden. Der eingebaute Mikroprozessor verfügt über ein Selbstdiagnosesystem.

SD-1 zur Wasserstoffüberwachung:

Das feuerfeste Gehäuse des Riken Keiki SD-1 ist durch seine IECEx ATEX-Zertifizierung für Bereiche mit Wasserstoff geeignet. Daher ist er ideal für die Verwendung mit einem stationären Wasserstofferkennungssystem in den Generatorhallen von Kraftwerksanlagen. Er kann Wasserstoff schon in Konzentrationen von ppm erkennen und so frühzeitig vor einer Austrittsstelle oder gefährlichen Situationen warnen.

 

SD-1 zur Sauerstoffüberwachung:

Der SD-1OX ist ein Gerät zur Detektion und Überwachung von Sauerstoff. Man kann aus mehreren Messbereichen auswählen, zu denen auch 0-5% Vol (ideal für die Verwendung in Hochöfen) und 0-10% Vol zählen. Weiterhin sind für den SD-1OX bei Bedarf auch die Messbereiche 0-25% Vol, 0-50% Vol und 0-100% Vol verfügbar. Der SD-1OX lässt sich in einer Vielzahl von Anwendungsbereichen einsetzen, zum Beispiel in Hochöfen, der Schiffsindustrie sowie der petrochemischen und Ölindustrie.

Weiterhin ist ein Saugadapter (SD-1D) verfügbar, der an den Detektorkopf angepasst ist und in Verbindung mit einer abseits gelegenen Probenahmepumpe genutzt werden kann. Dies eignet sich hervorragend in Bereichen, an denen die übliche Diffusionsdetektion nicht angemessen wäre. Riken Keiki hat ebenfalls Pumpen mit ATEX-Zulassung im Produktportfolio.